Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu

Über Bellissimo

Bellissimo ist ein eingetragenes Warenzeichen.

Mein Name ist Andrea Hermann, mein Betrieb besteht seit 2007 in Dachau bei München.

Hier kümmere ich mich im Ladengeschäft (und natürlich auch am Telefon und per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) um Ihre Wünsche, unterstützt von einem freundlichen, engagierten Team, bestehend aus acht Näherinnen und ihren vierbeinigen Begleitern, die selbstverständlich mit zur Arbeit kommen dürfen.

WolverineUm Sie optimal beraten zu können habe ich schon zu Beginn eine ganze Reihe von Fortbildungen besucht zu den Themen:

  • Anatomie des Hundes
  • mögliche Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke
  • Körpersprache und Ausdrucksverhalten
  • Umgang mit ängstlichen und unsicheren Hunden.

Da mich all diese Themen auch persönlich sehr interessieren, bilde ich mich nach wie vor bei jeder sich bietenden Gelegenheit weiter, um z.B. auch über neueste medizinische Erkenntnisse auf dem Laufenden zu bleiben, soweit das mein Tätigkeitsfeld betrifft.

Aufbauend auf diesem Basiswissen habe ich die Bellissimo-Hundegeschirre entwickelt. Gesundheitliche Einschränkungen Ihres Hundes werden immer bei der Anfertigung berücksichtigt.

Ich nehme mir daher viel Zeit für Beratung jedes einzelnen Kunden.

Für verhaltensoriginelle Hunde biete ich gerne auch Einzeltermine außerhalb der regulären Öffnungszeiten an.

Firmengeschichte:

2004 wurde ich ganz unerwartet und ungeplant zur Mitbewohnerin, Haushälterin und Begleiterin eines pubertierenden Terriers. Von Anfang an war für mich klar, daß dieser Hund auf keinen Fall ein Halsband tragen wird, und so begann die lange Suche nach einem gut passenden Geschirr.

Nach etwa zwei Jahren Unzufriedenheit und unzähligen Fehlkäufen besann ich mich auf mein Hobby Schneiderei und war mit dem Ergebnis schon auf Anhieb sehr viel zufriedener. Ab sofort wurde mein Charlie selber eingekleidet.

Immer öfter wurde ich daraufhin auf der Straße auf die gute Paßform von Charlies Geschirren angesprochen und so reifte allmählich die Idee, Geschirre auch für andere Hunde herzustellen.

Da ich allerdings ein Mensch bin, der die Dinge ganz oder garnicht macht, nahm ich mir zunächst mal ein halbes Zahr Zeit für Fortbildung zum Thema Anatomie des Hundes.
Ich verbrachte viel Zeit bei Tierärzten, Orthopäden, Physiotherapeuten und auf Vorträgen.

Auf Basis des so erworbenen Fachwissens entwickelte ich mein Konzept für ein perfekt passendes Hundegeschirr – und meldete 2007 mein Geschäft an.

Innerhalb kürzester Zeit „sprengte“ die Nachfrage die räumlichen Möglichkeiten in unserem Wohnhaus und ich suchte mir einen kleinen Laden, in dem ich auch reguläre Öffnungszeiten anbieten konnte.

2010 stellte ich die erste Näherin ein.

Im Laufe der Zeit wurde das Sortiment entsprechend der Nachfrage immer weiter vergrößert, so daß wir mittlerweile auch eine ganze Reihe von Spezialgeschirren anbieten können wie z.B. mitwachsende Welpengeschirre, ausbruchsichere Panikgeschirre, Sportgeschirre zum Mantrailen oder für Zughundesport und nicht zuletzt auch die Geschirre für Hunde mit körperlichen Einschränkungen wie Dreibeiner oder Rollifahrer.

Seit 2012 finden Sie uns in einem geräumigen Ladengeschäft mit angeschlossenen Produktionsräumen in der Erich-Ollenhauer-Straße in Dachau.